"Chill mal" - cool bleiben im Stress

Das Projekt "Chill Mal" bleibt lebendig

Das Projekt "Chill Mal" ist leider ausgelaufen. Es ist uns jedoch gelungen, das Projekt mit Hilfe der App "Actionbound" lebendig zu halten: Methoden zur Stressregulation und Entspannung können so von den Schüler*innen an Homeschoolingtagen zu Hause mit Hilfe des Actionbounds "Chill Mal" kennengelernt werden.

Schulstress kann auch bei Kindern bereits zu Kopf-Bauch- oder Rückenschmerzen führen; der gestiegene Leistungsdruck geht auch an ihnen nicht spurlos vorbei. Mit dem Acitonbound "Chill Mal" wollen wir frühzeitig einer Suchtmittelabhängigkeit entgegenwirken, und den Schüler*innen Handlungsalternativen zur Stressregulation aufzeigen.

Daniela Papazoglu
Tel.: 04202 8798